Funk Fernbedienung RC für Chromoflex III RC

  • ArtikelNr.: 539
  • Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
  • Unser Preis: 49,95 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...
Hersteller:

Beschreibung

Funk Fernbedienung RC für Chromoflex III RC

Zur einfachen Fernsteuerung der Chromoflex RC steht diese Funk Fernbedienung zur Verfügung. Mit ihr können die meisten Funktionen des Chromoflex RC angesprochen werden. Lediglich spezielle Einstellungen (wie etwa die drei benutzerspezifischen Farbverläufe, eigene Farbtabellen, etc.. ) können nur über den Chromoflex USB Dongle per PC-Software getätigt werden. Die Reichweite der Fernsteuerung hängt stark von den räumlichen Gegebenheiten ab, im Innenbereich ist normalerweise ein zuverlässiger Betrieb über 20-50 Meter problemlos möglich.

Chromoflex RC verwendet die in der EU, Schweiz, Norwegen und Island lizenzfreie Funkfrequenz 868.3 Mhz. Benötigt werden 2 handelsübliche Batterien der Bauform ?Lady? /?LR03? /?AAA? mit 1.5 Volt (Alkali oder Alkali-Mangan ). Zum Öffnen des Gerätes (für das Einlegen der Batterien) wird ein kleiner Kreuzschlitz-Schraubendreher benötigt.

Funk Fernbedienung für Chromofl ex III RC Stripe Funktionen: Mit COL+ / COL- fest voreingestellte Farben verwendet werden: 16 ?Regenbogenfarben" und 4 ?weiß-ähnliche" Farben Mit PRG+ / PRG- können 12 Programme ausgewählt werden: 1.) Festfarbe (letzte gespeicherte Festfarbe) 2.) Normaler Farbwechsel (Standard Farbtabelle, 5 Sekunden pro Farbe) 3.) Mittlerer Farbwechsel (Standard Farbtabelle, 20 Sekunden pro Farbe) 4.) Langsamer Farbwechsel (Standard Farbtabelle, 40 Sekunden pro Farbe) 5.) ?Blob": Zufällig aufblendende Farben aus der Standard Farbtabelle 6.) ?LSD": Rasch überblendende, zufällige Farben aus der Standard-Farbtabelle 7.) ?Fire": Simulation eines brennenden Feuers (Rot/Orange) 8.) ?Flashes": Zufällige Blitze über dunklem Blau (wirkt sehr gut bei mehreren Modulen) 9.) ?Bursts": Zufällig blitzende Farben aus der Standard Farbtabelle 10.) Benutzerprogramm 1 (Kann per PC verändert werden, Voreinstellung: Rasch wech selnde Farben) 11.) Benutzerprogramm 2 (Kann per PC verändert werden, Voreinstellung: Rot-Grün-Blau) 12.) Benutzerprogramm 3 (Kann per PC verändert werden, Voreinstellung: Aufblendende Kombinationsfarben) Mit DIM+ / DIM- kann der Dimmer in 8 Schritten eingestellt werden. Der Dimmer gilt für alle Programme. Mit OFF kann das Modul abgeschaltet werden. Mit SAVE+OFF kann das Modul abgeschaltet werden, die letzten Einstellungen wer- den gespeichert.

VPE anzeigen: nein

Ähnliche Artikel